Freitag, 1. August 2008

Von Oma zu Oma

Nicht sehr viele wissen es - aber außer Mami und Papi Simba gibt es auch noch eine Omi Simba (Ommi oder Omma wie man im Ruhrpott wohl sacht). Wir staunten nicht schlecht, als für eben diese Ommi Simba im Aussenposten eine Nachricht einging:
Guten Tag, Oma Simba, hier ist Oma Lisa, wissen Sie noch, die Oma von Knut. Letztes Jahr wurde ich ja quasi über 4 Ecken mit Ihnen bekannt gemacht, war das nicht Mami Simba , die Ihnen einfach eigenmächtigerweise folgendes Foto ins Haus schickte?Als mein Knut mir davon erzählt hat, war es mir ja doch ein wenig peinlich, wat müssen Sie bloß von mir gedacht haben? Nix gegen die Badewanne...., haben Sie übrigens auch so eine? Ist sehr empfehlenswert, wenn mal wieder alle Knochen durchgefroren sind oder ein bissken steif vom vielen Sofaliegen.Wie Sie vielleicht noch wissen, wohne ich ja unten in Bayern, ich hab's ja nicht ganz so gut getroffen wie mein Sohn und mein Enkel, aber unser Wohnzimmer aus den 70er Jahren soll ja nun doch bald gemacht werden, ich sage immer, wir haben zwar den Beton, dafür aber die bessere Bergluft.Sie wundern sich gezz bestimmt, dass ich so gar kein Bayrisch spreche oder so ein feines Hochdeutsch wie gewisse erziehungsbeflissene Damen am Hofe meines Enkels mir manchmal in den Mund legen...aber Ihnen kann ich ja gestehen, es ist schon eine Weile her, vielleicht erinnern Sie sich ja noch, 1987 in Wuppertal hat dat angefangen mit den kleinen Troll, na klingelt et gezz ein bissken bei Ihnen inne Ohren? Also ich war damals ja schon 9 als der Kleene geboren wurde, einer seiner berühmten Luftküsse muss mich dann irgendwann später voll erwischt haben und seither hatte ich immer eine gewisse Schwäche für den Kohlenpott, wenn Sie verstehen, wat ich meine. Hat ja nich' sein sollen mit den Troll, ist übrigens auch ein Bärliner geworden, allerdings im Tierpark, teilt sich die gute Stube mit die Jerka und hat sich wirklich gut entwickelt. Finden Sie nich' auch, dass er gut gebaut iss?Ich mein', ich hätte ja damals schon seine Mutter sein können, aber geblieben iss wohl grundsätzlich eine leichte Schwäche für junges Gemüse. ....Wie... Sie verstehen dat gezz nich'? Also, dann muss ich aber ein bissken ausholen, natürlich nur, wenn Sie dat nich' stören tut. Erst war ich ja mit den Datschi zusammen, so'n echt alter Knochen von 1956, mit dem hab ich dann den Michi gemacht, war wohl 1987 und dann, gezz werden Sie wohl die Hände über den Kopf zusammenschlagen, hab ich mit dem 1993 den Lars gemacht...Dabei gabet Leute, die mich schon damals eigentlich im Bärenklimakterium gesehen haben...Ja lachen Sie ruhig! ...Ja, der Lars - Sie kennen den, steht immer wie eine Eins, wenn die Steaks fliegen tun im Bärliner Zoo und davon ma ganz ab, ein echt fescher Kerl, der ja zumindest wat die Biologie angeht, der Vatti von Knut iss und einen ganzen Harem hat er noch dazu. Casanova war nix dagegen, sach ich immer. Wenn man es genau nimmt, bin ich ja deshalb auch Knuts Uroma, dat bleibt gezz aber bitte unter uns! Wegen Michi musste Lars damals ja nach Osnabrück umziehen, man hatte Sorgen, dass Michi dem wat tun könnte. Michi iss dann im Dezember 2006 an Herzversagen gestorben, ich sach Ihnen, die Kerle halten ja nix aus, finden Sie nich' auch? Nich' dat ich nich' ein wenig betrübt war, war schon ganz schön blöd, dat er den ganzen Wirbel um den Knut gar nicht mehr so verfolgen konnte und wat mich angeht, naja, als Frau gewöhnt man sich ja doch an jemand und so ganz ohne, wenn dat Fell jucken tut...Wat ich Sie schon eine Weile eigentlich mal von Oma zu Oma fragen wollte, steht bei Ihnen auch immer ein Kerl am Schmusegitter? Mir haben Sie den ja letztes Frühjahr besorgt, feuriger Italiener Jahrgang 99, also noch jünger als mein Sohn, Yoghi sach ich zu dem, obwohl im Zuchtbuch wohl Yogli steht, mitte Sprache dat war am Anfang gar nich so einfach...Wie dat die anderen Bären wohl machen...?... Mit dem ganzen Sextourismus bei uns mein ich gezz.. ....Ich mach mir ja da auch Sorgen für den Knut, stellen Sie sich mal vor, wenn der irgendwann wirklich mal nach Schweden kommen soll zu einer Holländerin, der spricht doch weder Schwedisch noch Holländisch...!! Bei Ihnen umme Ecke wohnt ja die Lara, wat halten Sie denn von der? Wär dat wat für unsern Knut? Kennen Sie sicher, als Oma macht man sich ja da auch schon mal Gedanken, ich meine, soviele gehen schon monatelang auf Brautschau für ihn, vielleicht will der ja gar nich', so interessiert wie er an Mode iss, wenn Sie verstehen, wat ich meine, vielleicht hat er's gar nich mitte Mädels? Ich hab schon überlegt, wie ich dat mal rauskriegen kann, ich hab Knut geschrieben, dat er mir gezz endlich auch mal einen Knuputer zukommen lassen soll, natürlich mit Webcam, ich werd ihm dann mal ein paar Fotos vonne Gianna unterjubeln.So quasi als Test!Die iss ja gezz auch neu bei uns, die haben sie vor ein paar Monaten wie Yoghi aus Italien kommen lassen mit den Hintergedanken, dat sie und der Yoghi irgendwann mal kleine Bären machen, um die ich mich dann als Oma für alles mitkümmern soll...Da hab ich dann auch gemerkt, woher der Wind wirklich wehte, als sie mir den Yoghi ins Haus gebracht haben...Dabei wäre die Gianna von ihrem Temperament her bestimmt eher eine echte Herausforderung für unsern Jung, und Hunde mag die auch. Im Moment ist sie noch getrennt von uns untergebracht. Aber nun mal zu Ihrer Simba und Mami Simba, Knut hat mir erzählt, dat Sie die Simba ja gar nich' persönlich kennen. Wie stehen Sie denn mit dem Aussenposten in Kontakt, haben Sie auch einen Knuputer, vielleicht können Sie mir ja dann sogar mal ein paar Tipps geben, wenn meiner dann hier ist? Mir ist letztens übrigens ein Foto untergekommen mit so netten 3 Mädels drauf, waren Sie dat nich', die 3 Mädels hat, gucken Sie mal, welche von denen ist denn Ihre Mami Simba, man iss ja neugierig...Ach, Sie haben gezz gar keine Zeit, Sie müssen noch wat zu Essen machen und Besuch kriegen Sie auch...?! Haben Sie etwa Geburtstag??! Also, dann kann man ja nur hoffen, dat es bei Ihnen wat besseret gibt als im Zoo in Bärlin, wie ich gerade höre, wird da heute auch Geburtstag gefeiert, den 164. schon, aber bis gestern soll es vowiegend Entengrütze gegeben haben...Böse Zungen sagen, dat heute nur die Elefanten und Nashörner besonders bekocht werden...aber dat bleibt auch unter uns...wer weiß, hinterher siedeln sie mich auf meine alten Tage auch noch um wegen Anstiftung zum Hofverrat...Also, ich empfehle mich dann mal für heute, feiern Sie schön, und kommen Sie doch mal auf ein paar Äpfel und Nüsschen bei mir in Hellabrunn vorbei, es gibt doch nix wie ein intimes Gespräch unter Omas, sehen Sie doch auch so, oder? Ich sorg schon dafür, dat der Yoghi nix mitkriegt... Also, Happy Bearsday, Oma Simba!

Sorry, the translation department is closed today and as Oma Lisa can't speak English....

Fotos, wie immer schamlos geklaut von ChristinaM, UliS, Natty, Nene/Wolf Falco, Hofberichterstatterin Inga/Oma Lisa in der Badewanne,dem Internet und WZ-Kurt Keil/Troll - und danke sagt der Aussenposten!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Oh, wie habe ich mich über Oma Lisas Brief gefreut und amüsiert. Zu nett und launich geschrieben. Wo nimmste nur immer die ganze Zeit her für solche Mammutwerke und passende Bildeinsprenkelungen, die das Ganze erst so richtig ergänzen und lustig machen. Besonders angetan hat's mir natürlich das Schmusegitter ;-)) Da werde ich wohl gleich mal losdüsen, um zu sehen, wo ich sowas auftreiben kann (bien rit!). Machts gut aufe Insel und haltet auch mal ein und denkt an der Italiener schönste Erfindung: das DOLCE FAR NIENTE! Viel Spaß dabei.
Knuti-Bussi von Dumba

UliS hat gesagt…

Hallo Simba da kommt mir aber sehr viel sehr bekannt vor. Hast Du toll gamacht und Mama ist sicher begeistert von Dir.

Grüß sie schön
UliS

knutitours@aol.se hat gesagt…

Hello Simba & Birgit

Sorry, I've been so busy lately but I guess you understand how much time it takes to maintain a website!!

I just love these beautiful and funny pictures! The bear in the bathtube is a hit!!!!

I'll be back as soon as I only can!

Bear hugs to you from Mervi

Simba hat gesagt…

Hi Mervi and all English spoken Knutians,
I have to apologize that this entry is only in German. It is a letter from Oma Lisa to Oma Simba dedicated to Oma Simba's birthday. The pic of Oma Lisa in the bathtube is from Inga, she has sent via Oma Lisa lots of birthday gifts on Knut's 8months birthday and we found it so funny and special that we always wanted to show this marvelous pic of her greeting Knut from her bathtube
as certainly lots of Knutians haven't seen it.
So special thanks to Inga and all the others already mentioned in the post!

Simba