Dienstag, 5. Mai 2009

When Trouble waves....

When Trouble waves....is the intriguing story of a young wild injured grizzly bear who broke into a zoo in Alaska repeatedly in year 2000 and got then a free passenger flight with Northwest Airlines to the zoo in Duluth...Just google Trouble, the grizzly bear and you will find a couple of articles...There is even a book....

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Birgit-sehr interessante Story.Beim Lesen über *Trouble* kam mir ein Song aus der Rocky Horror Picture Show ins Gedächtnis:
From the day he was born, he was trouble.
He was the thorn in his mother's side.
She tried in vain, but he never caused her nothing but shame.
Passt ja auch zum Teil zum Bären:)
Hoffe,er übersteht den langen Flug und findet ganz schnell Vergnügen in neuer Umgebung und Gesellschaft.
Die Zoo in USA haben ja ganz andere Dimensionen,und Minnesota auch ein ansprechendes Klima(für die Bären).
Und hätte man Trouble zum Eingang gewiesen hätte er den Zaun stehen lassen LOL
Liebe Grüße von Marga

Birgit Rudolph/Dirk Krehl hat gesagt…

Liebe Marga,

Du bist wirklich gut mit Texten stelle ich fest.Diese Geschichte ist schon eine ältere , passierte im Jahr 2000, Trouble hat die Reise damals wohl gut überstanden und müsste immer noch in Duluth sein, denn ich hab nichts Gegenteiliges gefunden.

Lieben Gruß
Birgit

Anonym hat gesagt…

...
Womit mal wieder bewiesen wäre, dass Knuts Winken nichts "Unnatürliches" oder gar "Antrainiertes" ist :-)))))

"Trouble" würde als Namen zu so manchem Zeitgenossen passen! Nicht!? ;-)

Bei dieser Gelegenheit:
seht einmal her, was ich just heute, am 6. Mai 2009, in Mama Simbas Alben gefunden habe:

Fotos von vielen "feinen Mäusen", die "Simba (deren Fell rotbraun in der Sonne leuchtete)" sammelte und die "Birgit (die Dame vonne Insel)" alias "Mami Simba" genau vor einem Jahr, am 06.05.2008, in ihre uns allen zugängliche Albensammlung einstellte:

http://picasaweb.google.de/simba.aussenposten/KnutsNachbarnVonMamiSimbasHarddisk#

Lovely, chouette....herzerwärmend, réconfortantes, heart-warming!


Chère Birgit,

à cette occasion:
merci encore pour tous tes jolis cadeaux que tu nous as fait avec tes deux blog pendant plus de deux année. Cela avec tes photos et tes petites hitoires sur nos animeaux bien aimés et sur ton 'île de coeur', Rodrigues, qui nous en devient de plus en plus familière!

Amitiés et 'Knuti hugs'

Dumba

Anonym hat gesagt…

Hi Dumba:)))))
Long time no see-aber im www geht nichts und niemand verloren,gell??
Liebe Birgit,ich schreibe noch ganz viel mit der Hand!!!Das übt!!
Dass es mit Trouble schon länger her ist hab ich wohl überlesen.
Und "trouble" wird es immer geben solange es den Menschen gibt:))
Tiere sind nicht nachtragend u.s.w.
Hugs,Marga

Anonym hat gesagt…

Wieso bin ich anonym???