Sonntag, 30. August 2009

Maisfestival.....- Grüne Woche in Nürnberg und Bärlin

Wir erinnern uns: Das war letztes Jahr in Knuts Aussenposten auf Rodrigues, Maisfestival im April...Ein Maiskolben wartete damals auf eine Berühmtheit, die sich leider nicht blicken ließ....-

We remember: That was last year in Knut's outpost on Rodrigues , Sweet Corn Festival in April...A corncob waited for a celebrity then, who unfortunately did not show up...Als Briefmarkenmodel kann man sich nicht so einfach frei machen, dafür hatten wir im Aussenposten natürlich Verständnis....-

Sure, we felt sympathetic for Knut, as a model for stamps it is rather difficult to spare some time, he was somehow glued to Bearlin and couldn't join our great festival...
Dieses Jahr hatte er sich fest vorgenommen dabei zu sein, jeden Tag arbeitete er bereits hart an seiner Fitness und an seinen Körpermaßen, immer den Maiskolben vor Augen...

This year he wanted to come, he worked hard every day, already in anticipation of the corncob, a size he wanted to meet with grace...Fisch, Fleisch, Ochsenschwänze, Knochen und Süßwaren gehörten zum Vorbereitungsprogramm, ebenso wie eine Spezialdiät zur Appetitsteigerung...-

Fish, meat, ox-tails, bones and desserts belonged to the trainings program, enhanced even by a special diet in order to increase his appetite...Als Knut erfuhr, dass aus dem Maisfest nichts würde, es hatte nicht genug geregnet und so war die Ernte dieses Jahr nicht besonders feierverdächtig, war er verständlicherweise enttäuscht, aber neue Pläne ließen nicht lange auf sich warten, warum nicht einfach dann zum Kingfisher Lake nach England reisen...Benson beschäftigte ihn nämlich schon eine ganze Weile...-

When Knut learnt that due to lack of rain his outpost would not celebrate corn this year, he was understandably disappointed but new plans had come up in the meantime.Why not travel to Kingfisher Lake in England...Benson was on his mind already for quite some time...Aber am 4.August musste er dramatischen Umständen zufolge diesbezügliche Reisepläne ebenfalls aufgeben....-

But on August 4 travelling plans had to be abandoned again, this time due to dramatical circumstances...Der Tod von Benson, Englands beliebtesten (DICKSTEN) Karpfen machte ihn irgendwie schwermütig, er fühlte sich weder nach Fisch noch nach Fleisch...-

Benson, the most of famous (and THICKEST) carp was dead by now, her death made him somehow melancholy, he did neither long for fish nor for meat...Es war die Farbe seines Grabens...-
It was the colour of his moat... Und der süße Geschmack der Algen...-
And the sweet taste of the algues...
...die ihn dazu brachten an den Mais im Aussenposten zu denken und daraufhin eine Grüne Maiswoche für Bären auszurufen...Und Nürnberg sollte anfangen!

...which made him remember the outpost corn and to announce consequently a Green Corn Week for bears...And Nuremberg should be the first to start!
"Himmel, dieser Knut in Bärlin kann manchmal ganz schön pathetisch sein, Grünzeug ist doch geil..., aber verdammt, wo ist denn bloß der Mais?"-

"Jeez, this Knut bear from Bearlin can sometimes be really pathetic, don't you think? Green stuff is just great, who needs carps...and by the way, where is the corn?"Während Herr Rasputin sich dem Blumenkohl annimmt...-
While Mister Rasputin tests the cauli flower......testet Fräulein Flocke den Mais...-
...Miss Flocke is busy testing some sweet corn...Er ist besser, als sie erwartete...-
It is much better than she expected...Die von Knut mitgeschickten Werte zum Nährwert haben ihr überhaupt nichts gesagt..., wer isst schon Zahlen?-
The figures about the food value of corn (Knut sent them) didn't mean anything to her, who eats numbers? Je mehr sie daran rumkaute, knabberte , saugte und aß...
The more she gnawed, licked, sucked and ate...Umso vertrauter schmeckte es...-
The more it felt familiar...Und während sie sich entscheidet, von nun an immer da zu sein, wo es Mais gibt ( wer weiß, vielleicht regnet es ja nächste Saison mehr in Knuts Aussenposten...?)...-

And while she decides fom now on always to be there where sweet corn is available (who knows: maybe it will rain more next season in Knut's outpost...?)...

...geht genau das Gleiche auch Knut durch den Kopf...-
...which is exactly what Knut too is thinking... Nach einer kurzen Anlaufzögerlichkeit...(der Mais ist so klein, verglichen mit dem im Aussenposten!!!)
After a short moment of hesitation...(the corn is so small, not like the one on Rodrigues!!!)
Der hier verlangt eine gewisse Kunstfertigkeit und Vorsicht im Umgang...
This one demands an artful and delicate approach...
Kein bärbarisches Schlingen...-
No bearbaric devouring... Auch Siddie...- Looking at Siddie... ...hat es mit dem Auspacken geschafft. -
...she seems to have managed the unwrapping part well too... Maxie (Bärenzwinger) kann ein gewisses Misstrauen eher nicht verhehlen... -
Maxie (Bärenzwinge), on the contrary, did not really develop the right enthusiasm...Wie auch immer, die Grüne Maiswoche ist doch ein Riesenerfolg, vielleicht kommen ja mal ein paar Agrarexperten von Rodrigues nach Bärlin zwecks Austausch und Planung des nächsten Maisfests ...?-

However, our Green Corn Week is a huge success, who knows, one day even some agricultural experts or representatives from Rodrigues might come to Bearlin for some exchange and planning of the next Sweet Corn Festival...?
Photo credits:
- Maisfieber in Berlin/You want more sweet corn in Berlin, go to ChristinaM
- Maisfieber in Nürnberg/You want more sweet corn in Nuremberg, go to Manuela
- Benson/Wikipedia(dt., engl.)

Other photos of : LeenaP, Hartmuth, James Castel

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi Birgit

Es wundert mich doch sehr, dass Dir bis jetzt gar niemand einen kleinen Gruß zu Deinem hübschen Mais-Beitrag mit den schönen Fotos und Links geschrieben hat.

So mache ich jetzt mal den Anfang und sage 'merci beaucoup' und 'schee isses!'

Ein herzliches 'Guten Morgen' auf die Insel mit den besten Wünschen für einen schönen Tag.

Dumba

Simba hat gesagt…

Liebe Dumba,

Vielen Dank für deinen Kommentar, schön dass er dir gefäält , der MAisbeitrag, der ja im Übrigen gar nicht so schnell entstanden wäre,hätte mir da nicht ein guter Geist schnell die entsprechenden Links geschickt!!!))
Dank dir also von ganzem Herzen und auch den Fotografinnen , die diese tollen Momente eingefangen haben.

Ich finde Mais ist eine klasse Sache für Eisbären!Und ich glaube immer noch,dass Knut schon vorher einmal Mais bekommen hat, doch danach hatte ich bereits letztes Jahr erfolglos auf meiner Harddisk gesucht...

Ganz lieben Grüß in die Bärenhauptstadt...

Birgit

Anonym hat gesagt…

Surprised to see bears eating maize.


Frederic from Rodrigues