Sonntag, 5. Oktober 2008

Farewell ...und danke....and thank you...

...für den Regenbogen....for the rainbow....- 04.10.2008 behind the zoo

Danke euch allen für eure lieben und anteilnehmenden Worte für und zu Simbas letztem Weg ...Thank you all...Merci...

Barbara,Bauz und Dumba, LeenaP, Elke Frank, Rosemary, SpreewaldMarion, Mervi, Chiunger(Taiwan), Danielle,Ludmila, Alex, Sabine, DoroII, Sarah (London),Viktor, Josefine, Nesumi, Miezehumpf und Frauchen Miezehumpf, Birgit, Malina, agi, Knuti-Judi, Inge/Kopenhagen, Angela(München), Simone R., Angelika aus DA, gold-ammer, Gudrun, Yeoman, Nanni, Marlene, Marianna aus Holland, helma, Manu, Ena, Allyson & Oso, Birgit Born, Tish, Marga, Luisa (Brasil), Usedom-Conny, Uli J, Retta, Ursi, Sabby, Gitta & Dusty,Nene, BarbaraBerlin, amarillo (Gisela Krüger), Danielle, Josefine, GiselaH, Tammy (Colorado), Catlady, Erika aus Ostfriesland, Betsy (USA), Gabi aus OK, Hartmuth, Kepi, Doris_Webb,Baerbel, SylviaMicky, Lily, Linda, Chris 13, Connie1...und ganz besonders Dusty!

And also to Sarah(Berlin), Myriam & Pierre (Belgium), Birgid(Australia) and friends in Rodrigues!

Papi Simba und Mami Simba

Photo:Nene

Kommentare:

Birgit Rudolph/Dirk Krehl hat gesagt…

Ich möchte hier die Einträge sammeln, die für Simba und uns eingegangen sind nach ihrem Tod, die letzten Wünsche und die Worte der Anteilnahme, es bedeutet uns sehr viel. Danke allen, ich hoffe wirklich, ich habe niemanden übersehen. Dumba und Barbara auch Danke für eure Übersetzungen und allen, die mir persönlich geschrieben haben, ebenfalls Danke, ich werde nach und nach Kontakt aufnehmen! Danke aber auch an Freundinnen in Australien und Bärlin, die uns ebenfalls ihr Mitgefühl ausgedrückt haben.

Birgit/Mami Simba und Dirk/Papi Simba

----------------------------------
LeenaP meinte am 02.10.2008 00:24

@ Birgit (in der Ferne)

Es tut mir so leid, liebe Birgit. Ich weiß gar nicht, wie ich dich trösten könnte. What about a bear hug?

LeenaP

Elke Frank meinte am 02.10.2008 00:28

@Birgit vonne Insel

Auch ich möchte Dir mein aufrichtiges Beileid zu Simbas Tod aussprechen. Möge sie jetzt mit allen Tieren im Himmel glücklich sein. Auch von mir eine Bärenumarmung.

BH Elke

Rosemary meinte am 02.10.2008 02:31

Dear Birgit vonne Insel

I'm so sorry to read your sad news - these little animals are so dear to our hearts. I also send you a big bearhug, and I'm thinking of you, a long way away...

Rosemary


Barbara meinte am 02.10.2008 02:57

Vielleicht möchtest Ihr Simba, Knuts bester Freundin vom Aussenposten im Indischen Ozean, einen letzten Gruss hinterlassen? Das Gästebuch ist in Simbas blog, den K-Files ( K- wie Knut ) zu finden
http://die-k-files.blogspot.com/

Auf der Seite sind auch "Knuts Tagebücher" zum Herunterladen zu finden. Wer gerne Bilder schaut und noch einmal von "Knut" erzählt haben möchte, wie es 2006 begann, findet dort eine wahre Schatzkiste!

@Simba
Ich wünsche Dir und Deinen Begleitern eine gute Reise.

So seit Ihr am Horizont zu sehen: Du vorneweg, Dein Fell rot-braun in der Sonne leuchtend, dann der bärtige Mann, der mit kräftigen Schritten ausschreitet und mit etwas Abstand, Eure Fährte sichernd, der Polarwolf.

Barbara

SpreewaldMarion meinte am 02.10.2008 06:09

@Birgit
Das tut mir so leid, ein geliebtes Tier zu verlieren und so unverhofft ist ganz traurig.
Liebe Grüße
SpreewaldMarion


Mervi meinte am 02.10.2008 07:28

@ Birgit (aus Rodriguez)

I’m so sorry about your loss. Dear Simba has now gone to the Rainbowland to meet a very special friend of all animals. Thank you, Simba, for all the wonderful moments we could spend with you.

Greetings from Mervi


Bauz meinte am 02.10.2008 07:37

@Birgit von der Insel

Es macht mich auch sehr traurig, dass deine geliebte Hausgenossin Simba uns verlassen hat.
Sie hat nun einen neuen Außenposten bezogen, zusammen mit Kater Nicholson. Aber wenn die Sonne untergeht, können wir Simbas Fell leuchten sehen, und wenn der Mond aufgeht, erscheint Nicholsons silbernes Fell als ein Gruß zu uns.


Dumba meinte am 02.10.2008 07:52

@ All

Please see posting of SIMBA of 02.10.2008 00:11

Simba (whoms fur was shining in the sun), close friend of Knuti, has also gone over the rainbow bridge last night. I cannot believe it. What happens at the moment? Even though I didn't know her or Mama Simba or Papa Simba in person, I am in tears as I loved also this special being and her family at Rodrigues in the Indian Ocean.

(Birgit (the lady of the Island) requests to give her time as it hurts so deeply).


chiunger meinte am 02.10.2008 08:04

@Mami Simba

Bear hug.....

Chiunger

Danielle meinte am 02.10.2008 08:28

Guten Morgen,

@ Birgit (Mama Simba)

Es tut mir sehr Leid, schon wieder liefen auch bei mir ein paar Tränchen. Es ist so schlimm, ein geliebtes Tier zu verlieren, ich kann das aus eigener Erfahrung gut nachfühlen. Ich könnte mir vorstellen, dass Simba jetzt gerade auf dem Schoß eines bärtigen Mannes schnurrt - eifersüchtig angeknurrt von meinem weißen Hund Debbie, dem schwarzen Titus, Harry the Cat und vielen anderen geliebten pelzigen Wesen drüben in der anderen Welt ... Ich wünsche Dir viel Kraft und denke an Dich.

Liebe Grüße

Danielle

Ludmila meinte am 02.10.2008 08:30

@Birgit vonne Insel
Es tut mir so leid. Ich kann Dir nur mein aufrichtiges Beileid aussprechen.
Liebe Grüsse
Ludmila


Alex meinte am 02.10.2008 09:11

@ Birgit ( Mami Simba )

Oh nein, es tut mir so unendlich leid. Ich kann Deinen großen Schmerz nachempfinden.

Ich umarme Dich
Alex

Sabine meinte am 02.10.2008 09:39

@Birgit
Irgendwie habe ich das Gefühl, dich von einem web-Forum zu kennen. Kennst du noch 'Katzrntrauer.de' ? Und hast Du dort vor vielen jahren mal gepostet ?
Wie auch immer, ich fühle mit Dir, ich weiss auch sehr genau wie es ist, wenn man einen langjährigen vierbeinigen Gefährten verliert. Ich glaube auch, das Simba jetzt im Regenbogenland ist; ich sage mal meinem Kater Goliath Bescheid, damit er dort für ihre Unterhaltung sorgt....Und dann ist dort sicher noch Thomas.da kann dann nichts schiefgehen...Simba schaut bestimmt zu Dir herunter.....
LG Sabine

Doro II meinte am 02.10.2008 09:43

@ Mami Simba:
Liebe Birgit, es tut mir so schrecklich leid. Simba war ein großer Teil von dir und uns hier zu einer guten Freundin geworden. Stell dir vor, dass jetzt ein ganz lieber Mensch mit Vollbart und goldenem Ohrring über ihr leuchtend rotbraunes Fell streichelt, ein Mensch, der ein riesengroßes Herz für Tiere hatte.
Sei ganz fest umarmt. Ich fühle mit dir.

@ Knuti:
Hast du schon gehört? Deine Freundin Simba, die auch die Wölfe so liebte, ist jetzt da oben bei deinem Papi. Da ist sie in wirklich guten Händen.
Hab einen schönen Tag, mein Schatz. Ich grüße dich ganz lieb aus der Ferne.

Lieben Gruß an alle von
Doro

Sarah (London) meinte am 02.10.2008 10:05

Mami Simba - huge hugs for your loss - take care

Sarah xxx


Viktor meinte am 02.10.2008 10:18

Liebe Birgit,

es tut mir unendlich leid, dass Simba ausgerechnet in diesen Tagen ins Regenbogenland gegangen ist. Ich fühle mit Dir. Ganz sicher wird Simba dort aber dringend gebraucht und hat nun einen festen Platz unter ihren vielen Freunden dort.

Liebe Grüße
Viktor

Josefine meinte am 02.10.2008 10:46

@ Birgit ( Mami Simba )
Liebe Birgit ich bin so erschütter zu lesen, daß Simba so jung und so plötzlich von Dir gegangen ist. Welch ein Schmerz.

Soo traurig
Josefine

nesumi meinte am 02.10.2008 10:58

Liebe Birgit,
Simba wird es gut haben dort oben. Thomas hat ganz schön viel zu tun dort.
Fühl Dich auch von mir umarmt.
Nesumi

Doro II meinte am 02.10.2008 10:59


Liebe Freundin Simba, ich wünsche dir eine gute Reise in ein Land, in dem immer die Sonne scheint und dein rotbraunes Fell zum Leuchten bringt. Mach's gut, kleines Schlappohr. Du wirst uns sehr fehlen.
An deine Mami, die sehr traurig ist, nochmal eine dicke Umarmung.

Doro

Miezehumpf meinte am 02.10.2008 11:08

@ Birgit ( Mami Simba)

Es tut mit enendlich leid für Dich, dass Du Dich schon wieder von jemanden verabschieden musstest. Einen Menschen zu verlieren ist schrecklich, aber ein geliebtes Haustier zu verlieren nicht minder. Ich bin in Gedanken ganz fest bei Dir. Aber ich weiß, dass es einen wunderschönen Katzenhimmel gibt und wir schauen auf Euch herunter und schicken Euch in guten und schlechten Tagen schnurrende Grüße.

Ganz leibe traurige Grüße Dein Miezehumpf

Birgit meinte am 02.10.2008 12:16

Liebe Birgit (Dame vonne Insel),

habe gerade Dein trauriges Posting gelesen... Es tut mir sehr leid, dass Du Deinen Simba so früh verloren hast! Er war bestimmt ein ganz besonderes Lebewesen und wird Dich nie ganz verlassen, davon bin ich überzeugt.

Ich kann nachvollziehen wie Du Dich fühlst... Vor einigen Jahren habe ich einen jungen Kater mit erst 16 Monaten verloren und vermisse ihn bis heute, weil er ein ganz besonderes Lebewesen war.

Liebe Grüße
Deine Namensvetterin Birgit

Malina meinte am 02.10.2008 12:52

@ Mama Simba
Mein tief empfundenes Mitleid und viel Kraft für die schwere Zeit.

Ich kann mich Nesumi’s Eintrag 02.10.08 10:58 Uhr nur anschließen:
Simba und die vielen anderen treuen Begleiter sind jetzt in den besten Händen!!!!!!!

Kopf hoch

Herzliche Grüße

agi meinte am 02.10.2008 13:18

@Mami Simba

es tut mir so leid.

Seid dennoch alle umarmt in Gedanken
agi


knuti-judi meinte am 02.10.2008 13:39

@Mami Simba, My heart goes out to you...I am so sorry for the loss of your dear Simba. I am thinking of you and Papi and send hugs of support.

Inge meinte am 02.10.2008 13:41

@Birgit vonne Insel
So sorry to hear that you have lost Simba. I feel with you.

Viele Grüsse
Inge aus Kopenhagen

Angela (München) meinte am 02.10.2008 13:43

@ Birgit ( Mami Simba )

Ich bin zwar erst seit gestern richtig im Blog, habe aber immer wieder die Berichte von Dir und Simba gelesen. Ich fühle mit Dir und drücke Dich!
Ein weiterer Stern leuchtet am Himmel!

Grüße aus dem bewölkten München von Angela

Simone R. meinte am 02.10.2008 13:44

@birgit vonne Insel
es tut mir so leid, dass Simba nicht mehr bei dir ist. Ich wünsche dir viel Kraft. Simba lebt doch in den vielen Geschichten weiter.ganz liebe Grüße in den Aussenposten

Simone

Angelika aus DA meinte am 02.10.2008 15:46

@ Mami Simba
Da kommen mir schon wieder die Tränen. - Es tut mir so leid für dich, deinen kleinen Simba verloren zu haben. Aber wirklich verloren hast du ihn ja nicht. Er wird immer in deinem Herzen sein und sein rotbraunes Fell wird für dich strahlen.
Es ist schwer geliebte Wesen zu verlieren - und es ist schön, dass sie bei uns waren.
Eine ganz liebe Umarmung für dich.


gold-ammer meinte am 02.10.2008 15:53

@ Mami Simba
Zuerst dir eine liebe Umarmung! Jeder, der schon mal ein Tier verloren hat, weiß, wie man sich fühlt. Ich habe schon jetzt Angst, wenn mein Hundi mal gehen muss, ich kenne den Schmerz! Alles Liebe und ganz viel Kraft. Es ist eine traurige Zeit, sehr herbstlich alles...


Gudrun meinte am 02.10.2008 16:11

@ Birgit (Mama Simba)
es tut mir leid einen lieben Hausgenossen zu verlieren

Yeoman meinte am 02.10.2008 17:20

Hallo, alle miteinander!

@ Birgit

Es tut mir sehr leid um Simba. Er war so ein hübscher Kerl. Ich kann mir vorstellen, wie sehr Du ihn geliebt hast. Lass Dich virtuell umarmen.

Yeo

Nanni meinte am 02.10.2008 17:26

@ Mami Simba

Fühl dich auch von mir gedrückt. Deinen Schmerz kann ich gut nachvollziehen. Simba wird mir fehlen.


Marlene meinte am 02.10.2008 18:28

@Mami Simba
es tut mir so leid - das ist ein ganz schrecklicher Herbst....
Marianne aus Holland meinte am 02.10.2008 18:36 Permalink
Danke Admin.
Birgit, viel viel Kraft.

helma meinte am 02.10.2008 18:54

Liebe Simba-Mama, im Juni habe ich meine Katze verloren und das war sehr, sehr schlimm. Was heißt, war? Ich vermisse sie und schaue immer, ob sie mir z.B. zur Garage folgt, eine Angewohnheit, die mir wohl noch länger erhalten bleibt. Ich kann dich sehr gut verstehen und weiß, wie schrecklich so ein Verlust ist.

Manu aus Berlin meinte am 02.10.2008 19:26

@ Mami Simba
Es tut mir so leid, dass Simba in den Himmel gegangen ist. Aber Thomas wird sicherlich aufpassen, vielleicht tröstet Dich das ein bißchen! Liebe Grüße!

Ena meinte am 02.10.2008 19:49
@ Birgit
es tut mir sehr leid wegen der Simba... Ich wünsche Dir viel Kraft und hoffe, dass bei Dir bald wieder Die Sonne scheinen wird.

Allyson meinte am 02.10.2008 20:28

Dear Mami Simba:
I´m very sorry for you lost. Simba was a very true friend and companion...
Oso - I told him when I was in my lunch hour- send a big hug to you.
Allyson

Birgit Born meinte am 02.10.2008 22:05
@Simba /Birgit ja ein treuer Freund zu verlieren und ganz plötzlich tut weh. Ich mußte auch mein Dackel von heute auf morgen einschläfern.Es fehlte was habe mir aber einen neuen nach meiner Trauer geholt es fehlte was der zuhört.

Tish meinte am 02.10.2008 23:19

@ Mami Simba --
Warm bear hugs to hold you in this time of loss of your dear Simba, who was/is a beautiful part of your blog, where the news IS reported. Pets provide an unusual connection from which to experience this world, and their loss is often tantamount to loss of someone human. Know that you have documented well Simba's life. BH's.

Marga meinte am 03.10.2008 02:11

@Mama Simba
Liebe Birgit-Das tut so weh,ich fühle es mit Dir-so unerwartet und dennoch geht es weiter-auch ohne den geliebten Kumpanen,der tägliche Ablauf muss sich umstellen-keiner mehr da der mal eben vor die Tür will-das ist so hart und tut so weh-ich selbst hatte immer nur Katzen,aber kann es nachempfinden,was Du durchmachst.Meine 16 Jahre alte Charlee ist mittlerweile blind,fühlt sich wohl und lebt mit der Behinderung unglaublich gut.Und Blacky,ihre beste Freundin ist krank,hat Schilddrüsenprobleme und ist nur am Motzen-aber die zwei alten Damen halten zusammen-gegen Fussel-4 Jahre alt-Kater ohne dem was 'nen Kater ausmacht-aber eben Kater.
Hoffe sehr,daß Simba ein Plätzchen freihält-ewig werden meine 2 Ladies es ja leider auch nicht machen-und TD schaut sicher auch nach dem Rechten.
Bearhugs and a lot of purrrrrrrs from Marga

LUISA (Brasil) meinte am 03.10.2008 02:56

MAMI SIMBA - Courage friend! There is a sunbeam in the sky shining for you. Great hug.

Bauz meinte am 03.10.2008 09:21

Welch ein blog, in dem Glück und Freude ebenso wie Kummer und Trauer anderen mitteilen und sich des aufrichtigen Mitgefühls oder tröstender Worte gewiss sein kann!
Meine Gedanken sind derzeit bei Mama Simba, die den Verlust unserer liebenswerten Freundin Simba betrauert, bei Eva Gregory, die ihr Zuhause verloren hat, und bei Martina F. die durch TDs Worte "Was jetzt kommt, ist Luxus" uns noch einmal nahe gelegt hat, jeden Tag als ein Geschenk anzusehen.
Es mag am Altersdurchschnitt der BloggerInnen liegen, dass hier so viel Lebenserfahrung und Lebensweisheit zum Ausdruck gebracht wird. Hier hat man es einfach nicht mehr nötig, Gefühle zu verbergen, nur um "cool" zu wirken. Auch ich habe in den letzten anderthalb Jahren meine geliebten Eltern kurz hintereinander verloren und dazu noch meinen ebenso geliebten Kater Nicholson. Das war auch der Grund, warum ich mich für längere Zeit gänzlich aus allen Internetaktivitäten zurückziehen musste. Nun hatte ich gerade gehofft, wieder etwas von der früheren Leichtigkeit zurückzugewinnen, da traf uns alle die traurige Meldung aus Berlin wie ein Keulenschlag.
Was ich eigentlich sagen wollte: Schön, dass es euch gibt.
Bauz

Usedom-Conny meinte am 03.10.2008 20:19

Guten Abend,
@ Bauz
Schön, daß Du wieder da bist. Das Leben ist oft hart und solche Schicksalsschläge muß man verarbeiten. Ich wünsche Dir viel Kraft!

@ Birgit
Es tut mir leid mit Deiner Freundin. Ich verstehe Dich.

Dumba meinte am 04.10.2008 13:26

@ All/e
Herzlichen Dank allen, die in den letzten Tagen großzügig mit Bildern und Berichten waren, wie @ Birgit, @ BarbaraBerlin, @ Christina M., @ Marion K., @ Gudrun, @ Simone R. (Fruehlingsstern), @ LeenaP, Yeoman, @ SpreewaldMarion, nicht zu vergessen @ Ulli J (Dein Bericht mit anschließend dazu passenden, wunderschönen Fotos aus zwei französischen Zoos war wohltuend. Der beigefarbene Gibbon hatte es mir besonders angetan), @ Manuela R., @ Viktor. / Schön finde ich auch immer die täglichen Grüße an Knut von @ Mervi, @ knuti-judi, @ Teddybärenmutti und @ Doro II./ Die, bei aller Feinfühligkeit, humorvollen Beiträge von @ Sanna und @ ralph sind mir eine Freude. Bitte bleiben! / @ Lone, Dich kenne ich nun leider immer noch nicht. Hoffe, Du hattest einen schönen Tag im Zoo. / Ich denke häufig an @ Birgit (die Dame vonne Insel), @ Retta, @Eva Gregory und @Bauz und natürlich an alle um TD Trauernden, egal ob enge Familie, treuer Freundes- und Kollegenkreis oder andere – Trauer lässt sich nicht werten. Aus einigen Gesichtern, die einem im Zoo begegnen, spricht richtiges Leid, mag das der eine oder andere für „angemessen“ halten oder nicht. / Ein besonderer Gruß von hier aus auch an @ RH und @ MR - Sie haben gestern zusammen gelacht (das hat mir sehr gefallen), sehen beide aber sehr blass aus. Passen Sie gut auf sich auf.

Ulli J. meinte am 04.10.2008 21:13

@Birgit (Mami Simba)
Es tut mir leid, dass dein tierisches Familienmitglied so plötzlich gestorben ist. Ich kann gut nachempfinden, wie du dich fühlst. Ich habe schon eine ganze Reihe Katzen beerdigen müssen und ein Kater ist mit zweieinhalb Jahren gestorben. Ich denke noch oft an ihn und die anderen Katzen, obwohl seit ihrem Tod schon einige Jahre verstrichen sind.

Retta meinte am 05.10.2008 11:49

@Simba's Mama: I grieve with you for the loss of your sweet and beautiful Simba. Be consoled by the thought that Simba is now with Thomas, and by the knowledge that Simba will always be in your heart. I wish you comfort and peace of heart.

Ursi meinte am 05.10.2008 13:52

@ Mami Simba
Auch mir kamen fast wieder die Tränen als ich über Deinen Verlust gelesen habe. Ich kann leider
auch gut nachempfinden wie Du Dich jetzt fühlen musst und weiss das es momentan nicht viele
tröstenede Worte gibt, desshalb sei aus der Ferne lieb gedrückt.
Sabby meinte am 05.10.2008 15:38
@Simba, ich fühle mit dir..ich kenne das Gefühl....ich möchte dir ganz viel Kraft schicken!

Gitta und Dusty meinte am 05.10.2008 20:13
Was für eine schöne Idee!!! So viele brennende Kerzen. Ich habe auch 2 Kerzen angemacht; eine für Herrn Dörflein und eine andere für alle Tiere, die uns in den letzten Tagen verlassen haben, um ins Land des Regenbogens zu gelangen.
Liebe Grüße und herzliche Verbundenheit mit allen Knutianern
Eure Gitta

Ursi meinte am 05.10.2008 21:00
@ Sylvia S
@ Mami Simba
Habe soeben Deine traurigen Zeilen über Deine Katze gelesen und weil es in solcher einer Situation kaum tröstende Worte gibt, habe ich eine dritte Kerze zur Ehren Deines Vierbeiners angezündet und Mami Simba, weil Du ja letztens den gleichen Verlust erlitten hast, brennt diese Kerze auch in Gedenken an Simba.

Und auch Danke an Hartmuths Forum

» 02.10.08 00:51 «

Oh, Birgit, das ist ja wirklich schrecklich. Nicht das auch noch. Meine Gedanken sind jetzt auch ganz weit weg, "auf die Insel", bei Euch. Simba wird bestimmt dort oben im Regenbogenland Knuts besten Freund, seinen Ziehpapa treffen. Er wird ganz besonders auf sie aufpassen ...

Ganz liebe Grüße zu Euch in der Ferne...
Hartmuth

Barbara
02.10.08 00:52

Birgit tells us that she mourns the loss of her beloved Simba, Knut's best friend, his outpost in the Indian Ocean. Simba wend her way across the path over the rainbow yesterday.

Birgit is in great pain so she did not find the strength to translate her message.

Kepi

Liebe Birgit aus Rodrigues,

das tut mir sehr sehr leid. Knuts Ziehvater wartet da auf sie, aber hier wird sie stark vermisst. Da findet sie die helle Sonne, ihr Fell immer glänzend zu leuchten. Vielleicht kannst du das Licht von der Insel sehen.

Liebe Grüße,
Kepi

Doris_Webb
02.10.08 02:43

Liebe Birgit,

jeder, der sein eigenes Haustier richtig geliebt hat, kann Deinen Schmerz nachempfinden. Gleichzeitig weiß ich, dass es wenig gibt, das ich sagen oder tun kann um Dich zu trösten, so gern ich es auch täte. Uns tut es 1.5 Jahre nach dem Verlust unseres kleinen Hundes noch unendlich weh.

Simba's rotes Fell wird für immer weiter leuchten, nicht nur in Deinem Herzen!

Liebe Grüße
Doris

Baerbel
02.10.08 08:55

@Birgit
ich kann Dir nachfühlen, wie es Dir geht. Ich musste mich auch nach langen Jahren von unseren geliebten Hunden trennen. Obwohl wir wieder einen Hund haben, hat er nicht den Platz der anderen eingenommen. Wir trauaern heute noch um sie. Deine Katze hatte bestimmt ein wunderbares Leben bei Dir und ist jetzt ganz oben und schaut runter.
Alles Liebe
Bärbel

amarillo
02.10.08 15:04
Liebe Birgit,

es tut mir unendlich leid, dass Simba über den Regenbogen gegangen ist! Sie war doch noch so jung!!

Ich kann nachfühlen, wie dir dein Herz weh tut! Erst der plötzlich Abschied von einem Menschen, den du wohl auch nur visuell kanntest? Ihn aber sicher ebenso schätztest, wie ich?! Und nun dieser große, persönliche Verlust deines geliebten Tieres! Ich kann mir denken, was jetzt in dir geschieht. Ich habe auch einen vierbeinigen Hausgenossen, meinen dreijährigen Bologneser Benny. Nicht vorstellbar, wenn der mich so plötzlich verlassen müsste!

Ich wünsche dir für die schwere Zeit viel Kraft! Und verzweifele nicht, Simba ist immer bei und in dir!

Nur wer vergessen ist, ist wirklich tot!!

Ich sende dir viele Grüße und sei versichert, auch für Simba kullern mir gerade die Tränen und ich kann nur verschwommen sehen!

Sei stark, Simba ist nur voraus gegangen!

Mit großer Anteilnahme,

amarillo

Baerbel
02.10.08 16:40 «
Hallo Birgit-

ich habe gerade gehört, dass mir ein Fehler unterlaufen ist. Ich dachte, Simba wäre Dein Kätzchen.
Entschuldige bitte-aber an meinem Mitgefühl ändert sich nichts
LG
Bärbel

SylviaMicky mit einem Foto

Birgit, es tut mir sehr leid um Simba. Jetzt ist sie über die Regenbogenbrücke gegangen und hat einen sehr guten Freund gefunden, der immer auf sie aufpassen wird.

03.10.08 10:31
Liebe Birgit,
es tut mir sehr leid, dass Simba, dessen Fell rot in der Sonne leuchtete, Dich verlassen hat! Ich stelle mir vor, dass er nun bei Knuts Papi ist.

Lily

Allen unseren aufrichtigen Dank!

Birgit

Bauz hat gesagt…

Liebe Simba,

du hast Mami und Papi Simba noch einen letzten Blick in deine stets so wachen, treuen und sanften Augen geschenkt, bevor sie dich zum Regenbogen geführt haben.

Meinst du nicht auch, dass sie dir deine Liebe und Treue am besten danken könnten, wenn sie die Liebe und Freude, die du ihnen geschenkt hast, über kurz oder lang mit einem deiner Artgenossen teilen würden, der sich nach einem liebevollen Zuhause sehnt?
Mit ganz lieben Grüßen auch an Mami und Papi Simba

Bauz

Birgit Rudolph/Dirk Krehl hat gesagt…

Danke auch euch für eure liebevolle Anteilnahme. Thank you !

Connie 1 meinte am 06.10.2008 02:23

@ Mami Simba

Liebe Mami Simba, liebe Birgit, ich habe seit über einer Woche nicht im Blog gelesen und stoße gerade durch Zufall auf Deine traurige Nachricht, ich dachte, ich lese nicht richtig! Unsere Simba, Knuts beste Freundin vom Außenposten im Indischen Ozean ist von uns gegangen... Ich bin sehr erschrocken und es tut mir so unendlich leid! Arme kleine süße Maus, warum nur, sie war doch erst 5 Jahre! Es tut mir so leid, daß Du schon wieder Abschied nehmen mußtest und das nur 1 Woche später.... Unsere Haustiere sind unsere treuesten Gefährten und es schmerzt furchtbar, wenn wir sie verlieren, noch dazu so völlig unerwartet.

Simba hat uns lange Zeit hier im Blog begleitet und uns so viel Freude gemacht, ich werde sie sehr vermissen!

Ich fühle ganz tüchtig mit Dir und denke an Euch. Bitte leg´ ein Blümchen, oder etwas, das sie besonders gerne mochte, von mir als einen kleinen Gruß auf ihr letztes Bettchen.

Laß´ Dir Zeit soviel Du brauchst. Vielleicht liest Du dies hier ja trotzdem, ich habe es gerade erfahren und mußte Dir spontan schreiben.

Traurige und liebe Grüße nach Rodrigues

Von CONNIE, ganz verwirrt.....


Linda meinte am 06.10.2008 03:55

@Mami Simba
I am so very sorry to read of your loss. I will miss Simba's blog. BH to you.


Chris13 meinte am 06.10.2008 13:29

@Mami Simba
Es tut mir wahnsinnig leid für Dich.

Anonym hat gesagt…

Gitta und Dusty meinte am 06.10.2008 10:27

@ Birgit, (die Dame vonne Insel) und Dirk
Liebe Birgit, lieber Dirk,
diese Zeilen habe ich als Kommentar bei 'Farewell Simba' geschrieben, aber ich habe wohl einen Fehler beim Abschicken gemacht; aber eigentlich gehört er auf eure Seite!


Eigentlich gibt es keinen wirklich v e r n ü f t i g e n Grund für die Hundehaltung.
Erstens gibt es schon zu viele von ihnen auf diesem Erdball und zweitens haben die meisten Menschen wichtgere existentielle Probleme und Bedürfnisse!
Um mit einem Hund zusammenleben zu können, muss man danach lechzen, die Einmaligkeit dieser Spezies kennenlernen zu wollen.
Man muss tiefe und durchaus egoistische Freude dabei empfinden, in einem Hund einen Freund, einen Wegbegleiter und einen Beschützer zu haben.
Man muss neugierig sein, den Hund und seine ganz besondere Affinität zum Menschen kennenzulernen.
Ein Abenteuer für beide Seiten.
Wenn man im Auge behält, dass ein Mensch ein Mensch ist und ein Hund ein Hund, wenn man seinen arttypischen Verhaltensweisen gerecht wird, dann kann es auf beiden Seiten nur Gewinner geben; dann wird sich eine tiefe Freundschaft entwickeln, zwischen 2 Lebewesen, von denen eines vier Pfoten hat.
Und Simba war dieser Freund.
Sie ist plötzlich und unerwartet und viel zu früh von euch gegangen. Sie hat den leisen Abgang gewählt; vielleicht ein letzter Liebesbeweis, um euch den Abschied nicht zu schwer zu machen oder euch in die undankbare Verantwortung zu nehmen, eine Entscheidung treffen zu müssen.
Sie hinterlässt eine Lücke, die jeder Freund hinterlassen wird.
Ihr Platz in eurem Herzen kann nie von einem anderen Lebewesen eingenommen werden.
Diese Stelle wird immer besetzt bleiben, denn Simba wird immer ein Teil eures Lebens sein, eurer Vergangenheit, eurer Gegenwart und eurer Zukunft.
Es wird der Tag kommen, an dem ihr euch ohne Schmerz, sondern nur mit Freude und Dankbarkeit an einen gemeinsamen Lebensabschnitt erinnern werdet!
Lasst euch Zeit zum Trauern.
Ich fühle sehr mit euch!!
In herzlicher Verbundenheit und mit großer Faszination für Hunde
Eure Gitta

Und vergesst nicht: Ein Teil des Regenbogens befindet sich in uns!!

Anonym hat gesagt…

Chère Birgit


J'ai lu tous les messages de sympathies, sur le Blog, je ressents ta douleur, et suis émue par la petite tombe et surtout ton beau poème,
Je partage ta tristesse et celle de Dirk
Ici nous sommes à Praha
Nous pensons bien fort à vous
De tout coeur

Pierre et Myriam