Montag, 6. Oktober 2008

"Wie eine zweite Haut....like a second skin...."

Ich hatte ein Geschenk angekündigt, es ist ein wenig später geworden.... -
I had announced a gift, it comes now, just a bit later then previewed....

Es war gestern vor einem Jahr, dass Simbas Interview mit Knut in Vanity Lair von Leafpure herauskam, einige werden sich erinnern, und für manche wird es unbekannt sein...In der herunterladbaren pdf Ausgabe findet ihr es nun zusammen mit vielen Fotos aus der Zeit, wir hatten immer vor, es am 05. Oktober hier einzustellen. Für alle die Lust haben auf Simba und Knut im Herbst 2007...Viel Spaß! -

It was yesterday, one year ago, that Simba's interview with Knut was published in Vanity Lair by Leafpure, some of you might remember, for some of you it will be new...In the download pdf version you will find it now together with lots of photos taken in that time. We both had wanted to give it to you on October 5. For all who would like to discover Simba and Knut in autumn 2007...Enjoy!

Zum freien Download geht es auch in der K-Files Spalte, lest bitte auch die Instruktion und gebt acht, wenn ihr bei Megaupload angekommen seid, ihr dürft nicht die Premiumdownloadoption clicken, sonst kostet es was!

You will find the free download also in the K-files column, please read the instruction carefully, do not click download option premium as this would cost!

Photo credits:Hartmuth, Nene, Leaf, Frau Schnatterliese

PS: Ich hoffe, Simba hat nichts dagegen, dass ich noch immer ihr Blogger Account benutze...
I hope Simba does not mind , I am still blogging on her blogger account...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Vor einer Woche um diese Uhrzeit war sie noch da. In der Woche der Trauer um Thomas Dörflein habe ich oft Simbas Interview mit Knut gelesen, mir die Fotos angeschaut, die damals mitliefen, während ich diese Geschichte schrieb. Ich bin heute Leafpure nochmal mehr dankbar, dass sie mich damals einlud, dieses Interview zu schreiben, so wie bei fast allen Geschichten konnte ich mir nur vorstellen, es Simba machen zu lassen, sie war für mich immer eine Brücke um viele Gefühle und Fragen in Bezug auf Knut und auch der einzigartigen Beziehung zu "seinem Papi Thomas und seinen Onkeln" in Worte zu fassen.Letzte Woche hoffte ich noch, vielleicht endlich DAS FOTO von ihr zu machen, das Leaf damals gerne gehabt hätte für eine Fotomontage mit Knut, doch wie letztes Jahr ließ sich Simba einfach nicht so fotografieren...Daran muss ich gerade denken, sie hatte wirklich ihren ganz eigenen Kopf.

Es gibt noch eine ganze Menge Geschichten, die nicht aufbereitet sind, ich werde sie nach und nach versuchen fertigzustellen, insofern bleibt es Knuts Aussenposten im Indischen Ozean und in gewisser Hinsicht auch Simbas Blog.

Birgit/Mami Simba

Die pdf Version habe ich nicht nochmal überarbeitet, sie ist so , wie ich sie nach dem Interview irgendwann mal mit Fotos nachbereitet hatte, immer im Hinterkopf, wenn es eine Uploadmöglichkeit gibt, sie euch zur Verfügung zu stellen. Ich habe keine Liste gemacht, von wem alles die Fotos sind, sie sind wie üblich ein Sammelsurium von allem, was in der Zeit eingestellt wurde, von Fotos und Links in Knuts Headquarter aber auch anderen Orten im Internet wie Hartmuths Forum, deshalb nur ein ganz liebevolles und dankbares Dankeschön an euch alle, denn nur durch euch alle sowie alle Beiträge, konnten Simbas Geschichten entstehen!

-------------------
English

One week ago at that time Simba was still there.In the week of mourning Thomas Dörflein I often read Simba's interview with Knut, looked at the photos which were all in me while writing the story.Today I am even more grateful to Leafpure for having been invited to write the interview, and as with nearly most of the stories I couldn't help than let Simba do the work. She was always my bridge to express a lot of feelings and questions concerning Knut and his unique relationship to "his Papi Thomas and his uncles". Last week I was still hoping to take maybe THE PHOTO which Leafpure would have liked to have last year for a photo montage with Simba and Knut. But like the year before, no way...I just have to think about that... Simba really had her own head!

There are still lots of other unedited stories, I will try to finish them, with a bit of time it should be possible, in that context and with my love to both, Knut and Simba, it will always stay Knut's Outpost in he Indian Ocean and somehow Simba's blog.

Birgit/Mami Simba

I have not reedited the pdf version of the story, it comes as it was done after I had written the story last year, always in my head, the moment I would find an upload possibility to provide it for you all. I did not make a list of whom all photos were taken, as usual it is a mixture of everything what has been made accessible as photos and links by everyone in the headquarter and other places on the internet as Hartmuth's forum, therefore just a deep and grateful thank you to each one you, it is thanks to all your entries that the stories of Simba could be written!

Bauz hat gesagt…

Hallo Mami Simba,

nein, es liegt nicht an dir, dass du die Rose Simba nicht anschauen kannst. Bei mir ging es seltsamerweise auch nicht, obwohl die url stimmt. Jetzt versuche ich es nochmal in diesem Kommentarteil. Falls es wieder nicht, geht, dann per mail.
Liebe Grüße
Bauz

http://img136.imageshack.us/img136/8239/rosesimbazt5.jpg