Freitag, 8. April 2011

Turtle Memories...Knut und die Schildkröte


Letzten Mittwoch habe ich mir eine kleine Unterbrechung des Alltags gegönnt und bin zum Schildkrötenpark nach Anse Quitor gefahren, es war Zeit mal wieder Nene zu besuchen, meine adoptierte Riesenschildkröte. Es war ein lustiges Wiedersehen an einem wirklich schönen Tag und ich werde sicherlich davon an anderer Stelle in meinem Rodrigues Blog davon berichten.

Doch wann immer es um Schildkröten geht, komme ich nicht umhin an ein ganz spezielles Zusammentreffen zu denken, auf das ich mich auch vor ein paar Monaten bezog in einem Post zu einem anderen verstorbenen Tier, das ebenfalls viele Gemüter bewegt hat...-


On Wednesday I was out for a visit to the Giant Tortoises at Anse Quitor on our island in Rodrigues, it was time to see Nene again, my adopted tortoise. It was a funny encounter and a beautiful day, I will write about it certainly in my Rodrigues blog.

However, when it comes to turtles, I can't help but remember another encounter to which I referred some months ago in a
post concerning another deceased animal....







Photo credits: ChristinaM/August 2009

You can find the links to Christina's albums about the encounter here where I have uploaded some of the photos to tell the story again in order to describe how "enriching" this experience was for Knut

Related:
- Knut und die Schildkröte- The Turtle Encounter on picasa
- Paul ist tot - Es lebe Paul/ 30.12.2010

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ZauBÄRhaft, nicht wahr?

Knut, der sanfteste Eisbär ever.
Außer, es ging um Karpfen;-)

Danke Birgit.
Ich schaue so gern bei Dir vorbei.

BrigitteE

Simba hat gesagt…

Karpfen kommt auch noch, Brigitte...))

irene hat gesagt…

wie schön, dass du ein lustiges wiedersehen mit nene hattest!
viele grüße,
nene

Britta-Gudrun hat gesagt…

Liebe Birgit,

leider ist mein Kommentar zu den süßen Schildkrötenbildern irgendwo verschütt gegangen..

Knut und seine Schildkröte bleibt einfach unvergesslich. Ein Raubtier, das so behutsam mit seiner "Beute" umgeht ist unglaublich.
Seine Neugier und seine Verspieltheit mit allem, was er in seinem Gehege fand, bereiteten ihm großes Vergnügen. Und Christina hat diese Fotos in unnachamlicher Weise so fantastisch kommentiert.

Herzliche Sonntagsgrüße
Britta-Gudrun

Simba hat gesagt…

An dieser Stelle möchte ich mich einfach auch mal zwischendurch bei Christina M bedanken, deren chronologische Alben von fast jedem Tag im Leben Knuts mir eine wirklich kostbare Quelle sind, das schmälert nicht die anderen Fotos der anderen Fotografen und -gräfinnen, da kommt sicher auch noch eine ganze Menge an unvergessenen und besonderen Momenten, die festgehalten wurden.Versprochen!

Birgit