Samstag, 14. März 2009

Polar Bear Travel News....Eisbären unterwegs...

Ja, ich habe mich anstecken lassen vom Reisefieber und als erstes meine eigene Company gegründet. Denn die ersten drei Tage auf der ITB waren für die Profis und da wir Eisbären Profis sind, was Reisen angeht, müssen wir auch vertreten sein. Böse Zungen meinen ja, dass es bei uns nur um Sex-Tourismus geht. Aber mir gefällt der Ausdruck Honeymoon-Reisen viel besser. Darum geht es aber heute noch nicht. Wir beginnen dort, wo für einige von uns das Reisen begann...-

OK, travel fever is contagious and so I have quickly founded my own travel related agency as the first 3 days have been for pro's only, and as we as polar bears are pro's concerning traveling, being represented at the world biggest tourism trade fair is not only fair but a must. There are some evil tongues around connecting us and our travel activities with sex-tourism. I prefer speaking of Honeymoon-traveling. But today we'll start not with our honeymooners but with the origin of traveling for a lot of us...Churchill, Manitoba in Canada - Keyword:Hudson Bay
Special Bear Tours offers a wide range of traveling facilities and opportunities...
But for most of us it's the old, classical hitchhiking...Remember as in the 70ies and 80ies...You stopped it then, but we consider it still as our favourite way of moving around- Keywords: cheap, communicative and matching perfectly our curiosity...Best traveling period: October and November, just shortly before the Hudson Bay freezes..Surprising encounters and open door experiences guaranteed.
Sure, sometimes we give a little hand in exchange for the services offered to us so generously...
And here the "Hotel", ...28 suites, not really first class as only water is provided...
...but afterwards we get a special lift...sometimes in double packs...and best thing, it's free!
Es waren übrigens auch noch andere bei der ITB unterwegs, er z.B. , ich verrate nur soviel, er hat keine Reise nach Churchill gebucht.Und wie man an dem Hut erkennt, auch keine Reise in meinen Aussenposten. -

By the way, others were around at ITB too, he for example, the only thing I'll give away now is : he didn't book a trip to Churchill. And as one can recognise easily by his hat, no trip to my outpost either...

To be continued...Fortsetzung folgt!


Photo credits: Rolf Hicker (2,3,4,5,6,7), Birgit-Cathrin Duval (1), unknown source Bear Jail (8),
Getty Images (9)

Read: Öko-Tourismus-Churchill-Artikel: orig.frc., google transl.dt., google transl. engl.

Kommentare:

Ulli J hat gesagt…

Guten Morgen Birgit,

ich möchte dich auf folgende Flickr Seite aufmerksam machen.

http://www.flickr.com/photos/14599003@N06/

Da gibt es viele schöne Bilder von Eisbären aus Churchill, von einem Fotografen, der sich auch schon für meine Zooeisbären interessiert hat.

LG Ulli

UliS hat gesagt…

Hallo Birgit,

ich wußte noch nicht, dass die Eisbären so gerne autofahren oder wollen sie nur ins Warme?

LG UliS

Birgit Rudolph/Dirk Krehl hat gesagt…

Ja,auch ich war überrascht, als ich mal meine files ein wenig geordnet hatte, zu sehen, wieviele Eisbären es mit Autos und Trampen haben...))

Ich bin mal gespannt, wie es für den Sektor Bahn-und Flugreisen aussieht...

LG
Birgit

Anonym hat gesagt…

Hallo,
ich möchte Sie gerne darauf aufmerksam machen, dass Sie auf Ihrem Blog urheberrechtlich geschützte Fotos veröffentlichen und Sie daher bitten, meine Fotos zu entfernen. bcm