Mittwoch, 10. Dezember 2008

10.Dezember - Wilbär time...

Wir wissen nicht, ob Oma Lisa bei Lara heute in Gelsenkirchen ein Stück Torte angeboten bekam, aber wir wissen, wäre sie zu Wilbärs erstem Geburtstag in die Wilhelmina nach Stuttgart gefahren, hätte sie möglicherweise eine ganze Torte bekommen können, denn eine von einem Journalisten mitgebrachte Eistorte wurde Wilbär zu seiner großen Enttäuschung nicht übergeben, weil das Geburstagskind sich nicht überfressen sollte, denn eine Eistorte mit Fisch hatte es schon gegeben...- und ganz davon ab, im Gegensatz zu Bärlin herrscht in der Wilhelmina ein kategorisches Mitbringverbot von Nahrungsmittelgeschenken, eine pragmatische Maßnahme, die Wilbär heute sicherlich einige Geburtstagsfische gekostet haben wird...

Auch bei Wilbär stand in den letzten Tagen das Thema Zukunft im Mittelpunkt, mit ihm wurde gleich Nägel mit Köpfen gemacht, nicht nur dass er nun in den Park nach Orsa/Schweden kommen soll, der um Knut 18 Monate lang geworben hatte, nein, auch die vorher für Knut ausgeguckte Holländerin Ewa steht nun als Partnerin ebenfalls fest... Aber noch wird sich Mutter Corinna ein Weilchen um ihn kümmern dürfen, denn zu plötzlich soll die Trennung nicht verlaufen...Bevor wir jetzt hier anfangen zu spekulieren, wieviel Tage, Wochen oder Monate damit wohl gemeint sind, schauen wir uns lieber die heutige Geburtstagstorte an, nicht wahr, Wilbär?Until now no news of Oma Lisa and if she has got a piece of birthday cake today from Lara... But one thing is sure, if Oma Lisa had gone to Wilbär today, there would have been good chances of getting even a whole ice cake...A journalist had brought one which will be fed to Wilbär tomorrow, usually there is no way to leave food gifts in theWilhelmina for the animals as it is common practice in Bearlin, a pragmatic decision which has cost Wilbär today certainly some nice birthday salmon...During the last days news circulated not only around Knut's future but also around Wilbär who will have to leave soon to Orsa/Sweden to live there with Dutch bride Ewa...We remember- 18 months Orsa and the Zoo Berlin had been negotiating park and bride for Knut...Anyway, Mum Corinna is supposed to have still some time together with her son, instead of speculating how many days, weeks or months this will be, we rather look at your birthday cake from today, Wilbär, won't we?Sure, Mummy Corinna got a little treat from that treat too...

Photo credits: Corinna with little Wilbär/Forum Hartmuth
More birthday cake here

Kommentare:

GiselaH hat gesagt…

Das ist ja eine ganz feine Geburtstagsseite für den Wilbär. Der Eisbärjunge hat ja eine prächtige Eistorte bekommen. Sie sieht oberlecker aus. Der kleine Bär vor der Riesentorte hat schon etwas!
Die Stuttgarter machen das schon ganz richtig mit ihrem Eisbärnachwuchs und das eigentlich von Anfang an! Ich ziehe den Hut vor den Verantwortlichen.

Anonym hat gesagt…

Interessant zu lesen, dass in Stuttgart Nahrungsmittelgeschenke verboten sind. Ich habe mich oft gewundert, wie leichtsinnig der Zoo Berlin mit solchen Gaben umgeht. Wie kann man wissen, welchen Besuchern man vertrauen kann und welche evtl. Knut schaden möchten? Es gibt genug verrückte oder sagen wir mal kranke Leute, die in die Zeitung möchten ... LeenaP