Mittwoch, 21. Januar 2009

Taotao...the hand-raised polar bear from China

Das ist TaoTao, ein kleiner Eisbär von 10 Monaten, der in China ähnlich wie Knut handaufgezogen wird. Seine mit 9 Jahren noch relativ junge Mutter wusste nach der Geburt nicht so richtig,was sie mit ihm anstellen sollte. Eine sehr schwierige Handaufzucht begann, Taotao gehört zu den ersten Eisbären in China, die dort geboren wurden, seit wenige Exemplare dorthin eingeführt wurden.
Hier folgt Taotaos Geschichte auf Englisch, den Artikel hat Ulli J. gefunden.Die dt. Übersetzung von Ulli findet ihr entweder im 2. Kommentar oder im neuen Forum.Danke!

Taotao, a 10-month-old polar bear sways and waves his paws in the air as if saying hello to his visitors. ...Like Knut, the polar bear from Germany, Taotao was abandoned by his young mother shortly after birth, according to Li Li, a keeper at Laohutan Ocean Park in Dalian, Liaoning province.

Li says that Taotao is one of the first generation of polar bears born and raised in China since this rare species was introduced. He was in such a vulnerable condition at first that he had to be kept in a special incubator for weeks.

“We sat beside the incubator 24 hours every day to monitor his temperature and breathing, help with his urination and defecation, and even smell his waste to tell if he was healthy,” Li says.

During the first few weeks, keepers had to wipe their hands and clothes with Taotao’s diapers in order to smell familiar to Taotao, or it would not let keepers come close, according to Sun Shijia, one of Taotao’s keepers at the park. As the days went by, Taotao grew more attached to its keepers.

“He sucked our fingers like a nursing infant and purred like a gentle cat being caressed,” says Li Ping, another of Taotao’s keepers.

Taotao often bit them tenderly, according to Li, a way of showing affection and happiness during play. Even so, the keepers’ hands and arms were black and blue.

After meticulous care for 10 months, Taotao grew quickly from several hundred grams at birth to the present 35 kg. Sun says the helpless baby with light pink skin and fine soft hair has grown into a vigorous child with snow-white fur and an air of charming naivety.

Taotao swims in his special swimming pool every day. On hot days he lingers in the pool for hours, paddling in the water and splashing. Sometimes the keepers have no alternative but to carry him out, according to Li Ping. ...

Keeper Li says that Taotao’s parents were from Finland and were presented by the Finland National Park as ambassadors of friendship between China and Finland in 2001, settling in Laohutan Ocean Park.

Taotao was not born until seven years later. According to Li, the reason for this was that the male bear is 16 years old this year, or over 40 in human terms, while the female bear is only 9, still quite young, in comparison.

Taotao was born on March 9, 2008. Sun says the inexperienced mother was at a loss, confused by the birth of this poor little creature and left him on the cold ground.

Taotao survived thanks to his human nannies, who spared no effort in taking care of him.

“We have given Taotao more care than our own children,” Sun says.

Story and photos: MySinchew/By KANG SHU in Beijing/ China Daily/ AsiaNews

Kommentare:

Ulli J. hat gesagt…

Gute Nacht Birgit,

eine - nicht perfekte - deutsche Übersetzung des Artikels gibt es im Forum der Wilden Herde bei den Links - Eisbären Nachrichten.

Ich gehe jetzt ins Bett.

LG Ulli

Simba hat gesagt…

Hier die dt. Übersetzung von Ulli J, des Artikels, der auch im neuen Forum steht, wie Ulli oben in ihrem KOmmentar vermerkt hat, Ulli vielen Dank!!!!

----

Nur die Bedürfnisse des Bären.

Chinas charmantes Baby Eisbär hat eine traurige Geschichte zu erzählen.

Taotao, ein 10-Monate alte Eisbär, winkt mit seinen Pfoten in der Luft, als ob er seinen Besuchern Hallo sagen will. Aber hinter den Possen steht eine traurige Geschichte.

Wie Knut, der Eisbär aus Deutschland, wurde Taotao von seiner jungen Mutter kurz nach der Geburt verlassen, wie Li Li, einer der Pfleger des Laohutan Ocean Park in Dalian, in der Provinz Liaoning, berichtet.

Li sagt, dass Taotao einer der ersten Eisbären ist, seit es diese seltene Tierart in China gibt, die in China geboren wurden und aufgewachsen sind. Er war zu Beginn in einem solch anfälligem Zustand, dass er in einem speziellen Inkubator für mehrere Wochen untergebracht werden musste.

"Wir haben jeden Tag 24 Stunden neben dem Inkubator gesessen, für die Überwachung seiner Temperatur und Atmung, um ihm beim Wasserlassen und Stuhlgang zu helfen und sogar am Geruch seiner Ausscheidungen festzustellen, ob er gesund ist.", sagt Li.

Während der ersten Wochen, mussten die Tierpfleger ihre Hände und Kleidung mit Taotaos Windeln abwischen, um für Taotao vertraut zu riechen, sonst wären sie nicht nah genug an ihn heran gekommen, sagt Sun Shijia, einer der Tierpfleger Taotaos im Park . Im Laufe der Zeit wurde Taotao vertrauter mit seinen Pflegern.

"Er nuckelte an unseren Fingern wie ein Säugling und schnurrte wie eine sanfte Katze, die gestreichelt wird", sagt Li Ping, ein anderer Tierpfleger von Taotao.

Taotao biss sie oft beim Spiel , so Li, seine Art ihnen Liebe und Glück zu zeigen. So waren die Hände und Arme der Pfleger schwarz und blau.

Durch die sorgfältige Pflege 10 Monate lang wuchs Taotao schnell von mehreren hundert Gramm bei der Geburt bis zu den heutigen 35 kg. Sun erzählt, dass das hilflose Baby mit rosa Haut und feinen weichen Haaren sich zu einer kräftigen Kind mit schneeweißen Fell und einem kindlichen Charme entwickelt hat.

Taotao schwimmt jeden Tag in seinem speziellen Schwimmbad. An heißen Tagen bleibt er in dem Pool für die Stunden, paddelt im Wasser und planscht. Manchmal haben die Halter keine andere Wahl, als die ihn heraus zu tragen.

Es gibt eine lange Geschichte hinter Taotaos Geburt.

Tierpfleger Li sagt, dass Taotaos Eltern aus Finnland kamen und vom finnischen Nationalpark als Botschafter der Freundschaft zwischen China und Finnland im Jahr 2001 übergeben wurden, und dann in dem Laohutan Ocean Park untergebracht wurden.

Taotao wurde erst sieben Jahre später geboren. Laut Li, ist der Grund dafür, dass der männliche Bär in diesem Jahr 16 Jahre alt wird, was mehr als 40 Jahren beim Menschen entspricht, während der weibliche Bär mit nur 9 Jahren, im Vergleich noch recht jung ist.

Taotao wurde am 9. März 2008 geboren. Sun sagt, dass die unerfahrene Mutter nicht mehr ein- und aus wusste, verwirrt von der Geburt, und ihn auf dem kalten Boden liegen ließ.

Taotao überlebte dank seiner menschlichen Kindermädchen, die keine Mühen bei der Betreuung von ihm scheuten.

"Wir haben uns um Taotao mehr gekümmert als um unsere eigenen Kinder," sagt Sun.
(Von KANG MH in Peking / China Daily / Asianews)